google-site-verification: googleaaef11c158bfa743.html

Das erste Chakra - Wurzelchakra


Das Wurzelchakra (1. Chakra) steht für

Stabilität, Sicherheit, innere Stärke, Erdung, Ur-Vertrauen, Vertrauen ins Leben, die Wirbelsäule, das Blut, Füße und Beine.








Wenn

- wir eine innere Anspannung empfinden - Existenzängste immer mal wieder auftauchen - Geld immer wieder ein Thema ist - wir davon überzeugt sind, dass nicht genug für alle da ist

- wir uns oft alleine fühlen, auch unter Menschen, die wir     lieben - unser Immunsystem geschwächt ist - unsere Beine und Füße Probleme bereiten - wir einfach Energielos sind.

dann glauben wir meistens, dass es auf äußere Umstände zurückzuführen ist. Was wir aber außer Acht lassen, ist, dass unsere Energiezentren in unserem Körper einen Großteil damit zu tun haben. In den oben genannten Fällen dreht es sich um das 1. Chakra. Unser Wurzelchakra ist gestört, blockiert und unterversorgt. Die Energie ist gestaut.

Sie können diese Energie wieder zum fließen bringen, denn die äußeren Umstände können wir meistens nicht verändern, aber wir können uns verändern.

2 Ansichten
©2006-2020 Nicole Klehm 
Impressum
AGBs
Datenschutz
  • Nicole Klehm - Facebook
  • Nicole Klehm - Instagram
  • YouTube - Grey Circle
Nicole Klehm 
Cuxhavener Straße 102
21765 Nordleda
0 47 58 - 380 58 38
mail(at)nicole-klehm.de